[HMZ] Kartoffeln mit Kräuterquark

Samstag, 12. Juni 2010 at 1:13 pm Hinterlasse einen Kommentar

Ich denke das ist ein allseits bekanntes Essen, das trotzdem immer wieder bei der Essensplanung vergessen wird – zumindest bei mir 😀 Und ich hab heute mal nachgerechnet, das es auch echt günstig ist! Die Portion kostet 0,47 Euro (ohne Beilage). Wenn man frische Kräuter nutzt, die man dafür extra kaufen muss, wirds natürlich teurer.

Man kann das Rezept bzw. den Quark auch schön mit verschiedenen Kräutern variieren, sodass es nicht langweilig wird 🙂 z. B. Schnittlauch, Bärlauch, Radieschen und Frühlingsrolle etc. Oder man stellt die Kräuter auf den Tisch, sodass es sich jeder nach belieben zusammenrühren kann.

Zutaten

  • 300g Kartoffel
  • 150g Margerquark
  • 2 EL Milch
  • Kräuter nach Wunsch, z. B. Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Kartoffeln mit Schale ca. 30 Min. kochen.
  • Währenddessen Margerquark mit Milch cremig rühren. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.
  • Kartoffeln schälen unn mit dem Quark schön auf einem Teller anrichten.
  • Dazu passt z. B. Gurkensalat
Advertisements

Entry filed under: Hauptmahlzeit, Rezepte. Tags: , , .

Statusmeldung ;-) Spaß zur WM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien


%d Bloggern gefällt das: