Posts tagged ‘Geburtstag’

Geburtstagsgeschenk

Heute gehen wir auf die Geburtstagsfeier einer Freundin. Auf meine Frage hin, was sie sich denn zum Geburtstag wünsche, antwortete sie, das keine Geschenke geplant wären, ich sie aber gerne auf ein Bier einladen könnte.

Aber zu einer Geburtstagsfeier ohne Geschenk zu gehen ist auch doof.

Deshalb gibts Bier als Geschenk *grins*

Ist wieder selber gemacht und war auch nicht so schwer 🙂 lässt sich auch gut mit Wein u. ä. machen.

Die Blumen (die übrigens strahlende Orangetöne haben … blöde Kamera)  stecken in einem … äh … Steckschaum, der voller Wasser ist. So kann sie das einfach hinaus nehmen und noch auf den Esstisch stellen oder so…

Hier ist das Foto nochmal etwas bearbeitet  ungefähr die Farbe haben die Blüme (zu mindest stimmts jetzt auf meinem Bildschirm)….

Advertisements

Mittwoch, 8. September 2010 at 7:00 pm Hinterlasse einen Kommentar

Mädelsabend

Wir – Thiara und ich – hatten am Sa. einen Mädelsabend veranstaltet um ein wenig meinen Geburtstag zu feiern. Eigentlich wollt ich ja nicht, aber sie wollte unbedingt, also gabs ein Mädelsabend. Mit lecker Schokofondue, schlechten Frauenfilmen und einen unglaublich leckeren und hübschen Geburtstagskuchen 🙂 und ein Panda-Sandwichdrückdings, ich stell es euch auch mal vor 🙂

Der Kuchen war sooooo lecker! Und das erste mal, das sie einen echten Kuchen mit Fondant überzogen hat. Ich find, er ist echt super gelungen! Und hab ich schon erwähnt wie lecker der war? Ich fang schon wieder das Sabbern an, wenn ich nur daran denke 😀

Montag, 1. März 2010 at 7:13 pm Hinterlasse einen Kommentar

Fr., 26.02.10

Heute nach der Klausur treffe ich mich mit ein paar Kommilitonen und wir feiern gemütlich bei Kaffee und Kuchen meinen Geburtstag nach. Es gibt Krümmelmonster-Muffins, Haselnuss-Schoko-Muffins und ein paar Bisquittürmchen in Richtung Petit Four für die Leute mit Laktose 🙂 Guten Hunger! 😀

Freitag, 26. Februar 2010 at 12:01 pm Hinterlasse einen Kommentar

Backtipp: Gras

Am Samstag hat ein Freund seinen 30. Geburtstag gefeiert. Und da er so massig Probleme damit hat, bekam er natürlich von allen die entsprechenden Geschenke…

Das soll ein Grabstein darstellen 😉 das nächste mal male ich noch mit weißer Schokolade Adern ein, so wie bei Marmor. Aber was ich euch eigentlich zeigen möchte ist das Gras!

Es sieht echt sehr hübsch aus und einfach zu machen: Man nimmt etwas Marzipan und verknetet das mit grüner Speisefarbe und etwas Puderzucker (damit es nicht mehr klebt). Dann presst man es portionsweise durch die Knoblauchpesse und tadaaa-fertig 🙂

Ich habs auf die noch nasse Schokolade geklegt. Muss man auch nicht groß andrücken. Wenn man diese Marzipan-Würstle anfässt muss man nur aufpassen, das man nicht zu arg zudrückt, sonst ist das wieder eine homogene Masse.

Zuerst hab ich mich beim Färben etwas geärgert, das ich das nicht einheitlich hinbekommen habe (mangels Handschuhe musste ich Plastiktüten nemen, damit ich am Abend auf der Party keine grünen Hände habe) aber so im Nachhinein muss ich sagen dass das genau richtig war! So hatte das Gras unterschiedliche Grüntöne und sah echt toll aus 🙂

Dienstag, 23. Februar 2010 at 4:41 pm Hinterlasse einen Kommentar

Di., 23. Feb. 2010

Da ich heute Geburtstag habe, bestand mein Lunchpaket aus einer rießigen Portion gerollten Mini-Nusshörnchen für die Arbeit 😀

Ich hab von meinen Kollegen einen hübschen Blumenstrauß bekommen. Mit einer grünen Rose. Habt ihr schonmal eine grüne Rose gesehen? Ich glaub da war etwas Farbe im Wasser und die war ursprünglich weiß 😉 Dadurch das so viel Grün drin ist, sieht der Strauß aus, als wäre er etwas unreif 😀 Aber trotzdem ist er echt hübsch, ich habe mich sehr darüber gefreut 🙂

Dienstag, 23. Februar 2010 at 4:35 pm 4 Kommentare


Kategorien