[ZMZ] Erdbeerquark

Sonntag, 2. Mai 2010 at 3:22 pm 1 Kommentar

Und nun – Versuch Nr. 3 😀 WordPress spinnt heute irgendwie 😉
Versuch Nr. 4 sagt: gott sei dank kann man Zwischenspeichern 😀 und das Foto liefere ich noch nach, das lässt sich gerade einfach nicht hochladen.
*update 03.04. Foto ist hochgeladen, wordpress funktioniert wieder 🙂

Naja auf jeden Fall:

Da ja gerade die Erdbeer und Spargelzeit wieder beginnt, möchte ich euch was unglaublich leckeres Vorstellen 🙂 Gezeigt hat es mir eine Freundin während meiner Ausbildung. Ich bin ihr auch jetzt noch jedesmal dankbar, wenn ich es zubereite. Es ist sehr einfach und ich glaube gerade deshalb ist es so unglaublich lecker 🙂

Zutaten für 2 Portionen

250g Erdbeeren
250g Quark (Sorte egal, ich nehme Magerquark)
1 Packung Vanillezucker
etwas Milch

  • Erdbeeren klein schneiden
  • den Quark mit etwas Milch und Vanillezucker glatt rühren
  • Erdbeeren hinzufügen, alles vermischen, fertig.

Für wieviele Portionen das ist, ist schwer zu beurteilen. Ich kann auch die doppelte Menge machen und futter sie auf… Nachdem mir fettrechner.de gesagt hat, das alles zusammen 300 kcal hat, sage ich einfach mal, das alles komplett eine Zwischenmahlzeit bzw. Nachtisch für 2 Personen ist 🙂

Advertisements

Entry filed under: Rezepte, Zwischenmahlzeit. Tags: , , , , .

Blog – Pflege Lunchbox #26

1 Kommentar Add your own

  • 1. [Leben] Studium, Umzug usw. « Mjami!  |  Dienstag, 5. Juni 2012 um 5:10 pm

    […] Kacheln im Bad von ♥ Wohnung? Fragen über Fragen… jetzt gibt es ersteinmal einen riesigen leckeren Erdbeerquark Teilen Sie dies mit:DruckenFacebookTwitterGefällt mir:Gefällt mirSei der Erste, dem diese(r) […]

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien


%d Bloggern gefällt das: