Posts tagged ‘Mango’

Lunchbox #60

So, hier noch meine Lunchbox vom Mittwoch 🙂 Nachdem ich gerade die Treppen runtergerasselt bin und mir dabei beim festhalten meinen rechten Arm gefühlt fast ausgekugelt habe und mir der jetzt höllisch weh tut, da ich das sogenannte Impingement-Syndrom habe (Schultermuskel klemmt sich zwischen dem Kugelgelenkt und dem Schulterdach ein) habe ich beschlossen, mich heute habend mal ein bischen meinem Blog zu widmen, statt Billard zu spielen 🙂

Also am Mittwoch gabs als Mittagessen Nudeln mit Hot-Chili-Sauce … mehr als man da sehen kann, die hat sich zwischen den Nudeln verflüchtigt 😀

Als ZWZ gab es zwei leckere Obstsalate 🙂

Freitag, 29. Oktober 2010 at 9:03 pm Hinterlasse einen Kommentar

Lunchbox #51

Heute gabs für ♥ und mich fast die gleiche Box, deshalb auch nur einmal aufgezählt 😉

Für ihn gabs Pita gefüllt mit Salami, Käse und lauter Grünzeugs. Ein Nesquick Riegel, Trauben und etwas Mango. In dem kleinen Marmeladengläschen ist Zaziki, das er sich noch in die Pita-Tasche machen kann. Es ist extra, damit die Teigtasche nicht durchweicht.

Für mich gabs (1,5 h später und mit Blitz fotografiert :-D) Pita mit Salat und Käse gefüllt, aber nicht ganz voll, weil ichs noch in die Box drücken musste 🙂 Bei mit ist das Zaziki schon drin. Ich wollte ausprobieren, ob das Pita durchweicht – das macht es übrigens nicht, also 4 Stunden geht locker :-)- Dann gabs noch eine  Nesquick Riegel und ein paar Trauben. Mango gabs keine – als ich sie für ♥ zurecht geschnitten habe, ist mir aufgefallen, das sie noch nicht ganz reif ist *schief grins*

Montag, 4. Oktober 2010 at 7:16 pm 3 Kommentare

Lunchbox #9

Morgen wird wieder ein eeeewig langer Tag an der Uni und deswegen gibts ein riesiges Lunchpaket:

  • Da ich um sechs in der Früh losfahren muss und da noch nicht wirklich Hunger habe, gibts die  restlichen Pancakes mit etwas Mango zum späten Frühstück / Zwischenmahlzeit.
  • Als Mittagessen soll es Reis mit Gemüsepfanne (mit Sojasauce etc.) und Käsesternen geben
  • und der Rest (grüner Apfel und 2 Fruchtzwerge-Verschnitte) gibts zum Knabbern für Zwischendurch.

Ich bin mal gespannt ob das reicht, bin voraussichtlich erst 19 Uhr wieder zu Hause – bin doch so ein Vielfraß 🙂

Dienstag, 26. Januar 2010 at 8:51 pm 2 Kommentare


Kategorien