Posts tagged ‘Nudeln’

[Rezept] Gut und Günstig – LauToKäSp Nudeln

Gestern gabs bei uns LauToKäSp-Nudeln. Also Nudeln mit Lauch, Tomate, Käse und Speck für den Schatz. Schmeckt gut, geht schnell und ist sehr günstig, wie ich festgestellt habe.

Zutaten (für 2 Personen ca. 0,88€/Person)

  • Nudeln (ca. 200g, 0,20€)
  • 1 Stange Lauch (0,25 €)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch-Zehe
  • 1TL Deliaktessenbrühe-Pulver
  • 3 EL Tomatenmark
  • für Fleischesser: 1/4 Packung Speck (60g, 0,45 €)
  • 1 handvoll geriebener Käse (0,25€)
  • 2 frische Tomaten (0,50 €)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten
  • Lauch klein schneiden, Zwiebeln würfeln, Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten stückeln.
  • Zwiebeln in einer heißen Pfanne glasig dünsten. Lauch dazu geben, leicht anbraten. Etwas Wasser und 1 TL Brühpulver dazu geben, Deckel auf die Pfanne, ca. 10 Min. dünsten lassen.
  • Speck in einer extra Pfanne anbraten.
  • Deckel aufmachen, Wasser verdunsten lassen und alle Zutaten (also auch die Nudeln) zusammen in die Pfanne geben, gut durchmischen. Kurz Warten bis der Käse geschmolzen ist.

guten appetit

 

Mittwoch, 22. Januar 2014 at 7:05 pm Hinterlasse einen Kommentar

[Rezept] Nudeln mit Datteltomaten und Pinienkernen

Jetzt wo ich arbeite, muss das Abendessen öfters mal schnell gehen. Dann mache ich mir z. B. diese Nudeln. Geht schnell (10 Min. bzw. so lange wie die Nudeln kochen), ist gesund und schmeckt gut. Mengenangaben variieren natürlich, ich habe jetzt mal die letzten abgemessen (außer die Nudeln *hüstel*).

Zutaten

  • 60 – 80g Nudeln (eine Portion halt)
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Pinienkerne
  • 100g Cocktail-/ Datteltomaten
  • 1 TL Kräuter (ich nehme italienische Kräuter aus dem Tiefkühlfach)
  • Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

  • Nudelwasser aufsetzten. Wenn das Wasser kocht, Nudeln wie gewohnt zubereiten.
  • Öl in einer Pfann erhitzen, Pinienkerne anrösten, aus der Pfanne nehmen und in eine kleine Schüssel geben.
  • Tomaten halbieren und in die Pfanne geben, erwärmen. Danach in eine kleine Schüssel geben.
  • Nudeln abgiesen und abschrecken. Auf den Teller geben.
  • Pinienkerne und Tomaten mit ordentlich Zitronensaft, Salz, Pfeffer und den Kräutern durchmischen, auf die Nudeln geben und alles durchrühren, fertig.

Sonstiges

Manchmal lasse ich den Schritt mit der Schüssel weg und schmeiß die Pinienkerne, Zitronensaft usw. nochmal zu den Tomaten in die Pfanne und rühr es dann dort durch. Funktioniert natürlich auch 🙂 Aber nur, wenn man den Nudeln oder dem Beilagensalat nicht zu viel Aufmerksamkeit schenkt, sonst brennen die Kräuter an *hüstel*

Donnerstag, 20. Oktober 2011 at 12:55 pm 2 Kommentare

Lunchbox #63

Hier mein erstes Vesper in meiner super goldigen neuen Frosch-Dose 🙂

Ist sie nicht einfach nur genial? 😀

Aber jetzt zurück zum Vesper:

Als Mittagessen gab es Nudeln mit einer Thunfischsauce, Gurke und Karotte. Als Zwischenmahlzeit gab es Kiwi-Kaki-Sesam Salat. Sehr lecker 🙂

 

In diese Frosch-Dose passt unten echt viel rein! In meine weiße Box hätte das nicht rein gepasst. Ich denke mal das ~ 3/4 von dem angegebenen Volumen alleine unten rein passen und man den Abstand von dem flachen Einlege-Fach bis zum Deckel nicht mit gerechnet hat. Praktisch auch für höhere Brote.

Mittwoch, 10. November 2010 at 7:05 pm 3 Kommentare

Lunchbox #60

So, hier noch meine Lunchbox vom Mittwoch 🙂 Nachdem ich gerade die Treppen runtergerasselt bin und mir dabei beim festhalten meinen rechten Arm gefühlt fast ausgekugelt habe und mir der jetzt höllisch weh tut, da ich das sogenannte Impingement-Syndrom habe (Schultermuskel klemmt sich zwischen dem Kugelgelenkt und dem Schulterdach ein) habe ich beschlossen, mich heute habend mal ein bischen meinem Blog zu widmen, statt Billard zu spielen 🙂

Also am Mittwoch gabs als Mittagessen Nudeln mit Hot-Chili-Sauce … mehr als man da sehen kann, die hat sich zwischen den Nudeln verflüchtigt 😀

Als ZWZ gab es zwei leckere Obstsalate 🙂

Freitag, 29. Oktober 2010 at 9:03 pm Hinterlasse einen Kommentar

Lunchbox #54

Hier wieder eine Lunchbox für meinen Schatz.

Nächste Woche fängt die Uni wieder an … ich trau es mich zwar kaum zu sagen … aber … irgendwie freu ich mich schon drauf, wurde auch langsam Zeit  😀

In der orangenen Box gab es wieder eine Pita-Tasche (hab noch zwei…), gefüllt mit Salat, Paprika, Bärlauch-Frischkäse und Salami. In der selben Box außerdem eine Pflaume und eine Kiwi.

In der Loxk & Lock Box gabs Schleifchennudeln, gebratene mini-Bratwürstchen nach Thüringer Art und  Mayo.

Mittwoch, 13. Oktober 2010 at 9:09 pm Hinterlasse einen Kommentar

[HMZ] Mediterraner Nudelsalat

Wie hier versprochen, nun endlich das Rezept für den Nudelsalat.

Zutaten

  • 125g Nudeln
  • 60g Schafskäse, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Basilikum
  • 2 EL Zitronenessig
  • 1/2 Priese Zucker
  • 125g Kirschtomaten
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 EL Petersilie
  • 60ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Nudeln „al dente“ kochen
  • Brühe mit Olivenöl, Zitronenessig, Gewürzen und Kräutern mischen.
  • Restliche Zutaten hinzufügen
  • Im Kühlschrank über Nacht ziehen lassen, ggf. Brühe nachgießen

Montag, 4. Oktober 2010 at 6:58 pm 1 Kommentar

Lunchbox #49

Ich durfte für heute ein Vesper für mein ♥ packen. Der hat heute neun (Schul-)Stunden Schule. Problem ist nur, ich hab noch nie für ihn ein Vesper gepackt… ergo weiß ich auch gar nicht wie viel er so futtert 🙂 Ich weiß nur, das er immer so in etwa das doppelte Futtert wie ich 😀

In der orangenen Box ist ein belegtes Brötchen (sehr leckere Kombination: Kräuterfrischkäse, Brie, Apfel, Gurke), Trauben und ein Nesquick Schoko-Snack.

In der Lock ’n Lock sind 2 Saitenwürstle, Nudeln, ein Dösle mit Mayo für die Saiten und eins mit der Hot-Chilli Sauce, die ich so mag ^^ mal schaun was er heut abend dazu sagt 🙂 Normalerweise mag er scharf ja nicht so gern…

Donnerstag, 30. September 2010 at 9:28 am 5 Kommentare

Ältere Beiträge


Kategorien