Posts tagged ‘Nudeln’

Lunchbox #63

Hier mein erstes Vesper in meiner super goldigen neuen Frosch-Dose 🙂

Ist sie nicht einfach nur genial? 😀

Aber jetzt zurück zum Vesper:

Als Mittagessen gab es Nudeln mit einer Thunfischsauce, Gurke und Karotte. Als Zwischenmahlzeit gab es Kiwi-Kaki-Sesam Salat. Sehr lecker 🙂

 

In diese Frosch-Dose passt unten echt viel rein! In meine weiße Box hätte das nicht rein gepasst. Ich denke mal das ~ 3/4 von dem angegebenen Volumen alleine unten rein passen und man den Abstand von dem flachen Einlege-Fach bis zum Deckel nicht mit gerechnet hat. Praktisch auch für höhere Brote.

Mittwoch, 10. November 2010 at 7:05 pm 3 Kommentare

Lunchbox #60

So, hier noch meine Lunchbox vom Mittwoch 🙂 Nachdem ich gerade die Treppen runtergerasselt bin und mir dabei beim festhalten meinen rechten Arm gefühlt fast ausgekugelt habe und mir der jetzt höllisch weh tut, da ich das sogenannte Impingement-Syndrom habe (Schultermuskel klemmt sich zwischen dem Kugelgelenkt und dem Schulterdach ein) habe ich beschlossen, mich heute habend mal ein bischen meinem Blog zu widmen, statt Billard zu spielen 🙂

Also am Mittwoch gabs als Mittagessen Nudeln mit Hot-Chili-Sauce … mehr als man da sehen kann, die hat sich zwischen den Nudeln verflüchtigt 😀

Als ZWZ gab es zwei leckere Obstsalate 🙂

Freitag, 29. Oktober 2010 at 9:03 pm Hinterlasse einen Kommentar

Lunchbox #54

Hier wieder eine Lunchbox für meinen Schatz.

Nächste Woche fängt die Uni wieder an … ich trau es mich zwar kaum zu sagen … aber … irgendwie freu ich mich schon drauf, wurde auch langsam Zeit  😀

In der orangenen Box gab es wieder eine Pita-Tasche (hab noch zwei…), gefüllt mit Salat, Paprika, Bärlauch-Frischkäse und Salami. In der selben Box außerdem eine Pflaume und eine Kiwi.

In der Loxk & Lock Box gabs Schleifchennudeln, gebratene mini-Bratwürstchen nach Thüringer Art und  Mayo.

Mittwoch, 13. Oktober 2010 at 9:09 pm Hinterlasse einen Kommentar

[HMZ] Mediterraner Nudelsalat

Wie hier versprochen, nun endlich das Rezept für den Nudelsalat.

Zutaten

  • 125g Nudeln
  • 60g Schafskäse, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Basilikum
  • 2 EL Zitronenessig
  • 1/2 Priese Zucker
  • 125g Kirschtomaten
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 EL Petersilie
  • 60ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Nudeln „al dente“ kochen
  • Brühe mit Olivenöl, Zitronenessig, Gewürzen und Kräutern mischen.
  • Restliche Zutaten hinzufügen
  • Im Kühlschrank über Nacht ziehen lassen, ggf. Brühe nachgießen

Montag, 4. Oktober 2010 at 6:58 pm 1 Kommentar

Lunchbox #49

Ich durfte für heute ein Vesper für mein ♥ packen. Der hat heute neun (Schul-)Stunden Schule. Problem ist nur, ich hab noch nie für ihn ein Vesper gepackt… ergo weiß ich auch gar nicht wie viel er so futtert 🙂 Ich weiß nur, das er immer so in etwa das doppelte Futtert wie ich 😀

In der orangenen Box ist ein belegtes Brötchen (sehr leckere Kombination: Kräuterfrischkäse, Brie, Apfel, Gurke), Trauben und ein Nesquick Schoko-Snack.

In der Lock ’n Lock sind 2 Saitenwürstle, Nudeln, ein Dösle mit Mayo für die Saiten und eins mit der Hot-Chilli Sauce, die ich so mag ^^ mal schaun was er heut abend dazu sagt 🙂 Normalerweise mag er scharf ja nicht so gern…

Donnerstag, 30. September 2010 at 9:28 am 5 Kommentare

Lunchbox #48

Heute war ich mal wieder länger in der Bücherei, bin erst seit etwa einer Stunde wieder da  – bin allerdings auch erst spät dort aufgetaucht 😀 so um 12 etwa… also habe ich etwas für Nachmittags zum Naschen (Motivation) und ein Abendessen gebraucht.

In der Bentobox oben: Nudeln al oli und Parmesan, unten: eine Cherry-Tomate, Gurke, Champignons und Kohlrabi.

In der Lock ’n Lock: ein Mini-Küchlein, kleine Packung Puff-Reis und einen Obstsalat aus Äpfeln, Kiwi und Orange.

Okay, ich gebs zu, es war dieses mal ein bischen viel, das Mittagssen war reichlich. Der Puffreis ist noch übrig ^^ und das Zwergenküchlein gibts grad beim eintippen 😀

Dienstag, 28. September 2010 at 8:58 pm 2 Kommentare

Aldi – Nudeln im Einsatz

Heute habe ich mal wieder Nudeln mit Paprika-Sahne-Sauce gemacht und dabei diese tollen Nudeln verwendet, dies vor einer Weile mal bei Aldi gab. Wer sich – wie ich – gefragt hat, ob die nach dem Kochen immer noch so lustig geformt sind ist die Antwort ganz klar: Ja, ganz ohne Ausnahmen. Das Bild der gekochten Nudeln ist übrigens bei dem Rezept  🙂

Geschmacklich sind die Nudeln auch sehr lecker, sie sind aber auch relativ teuer für einen Discounter, deshalb war das zu erwarten ^^

Mittwoch, 15. September 2010 at 1:51 pm Hinterlasse einen Kommentar

Ältere Beiträge


Kategorien