Posts tagged ‘Kiwi’

Obstsalaaaaat!

Ich bin diese Woche ja wegen meiner Schulter kank geschrieben und Schnupfe zusätzlich auch schon seit 2 Tagen vor mich hin. Und gestern hatte ich plötzlich unglaubliche Gelüste auf Obstsalat. Also habe ich mir um 20 Uhr noch Obstsalat gemacht 🙂

Es gab 1/2 Grapefruit, 1 Mandarine, 1/2 Kaki, 2 Kiwi, ein Schuss Honig und Ahornsirup. Dazu Walnüsse.

Freitag, 19. November 2010 at 6:30 pm Hinterlasse einen Kommentar

Lunchbox #63

Hier mein erstes Vesper in meiner super goldigen neuen Frosch-Dose 🙂

Ist sie nicht einfach nur genial? 😀

Aber jetzt zurück zum Vesper:

Als Mittagessen gab es Nudeln mit einer Thunfischsauce, Gurke und Karotte. Als Zwischenmahlzeit gab es Kiwi-Kaki-Sesam Salat. Sehr lecker 🙂

 

In diese Frosch-Dose passt unten echt viel rein! In meine weiße Box hätte das nicht rein gepasst. Ich denke mal das ~ 3/4 von dem angegebenen Volumen alleine unten rein passen und man den Abstand von dem flachen Einlege-Fach bis zum Deckel nicht mit gerechnet hat. Praktisch auch für höhere Brote.

Mittwoch, 10. November 2010 at 7:05 pm 3 Kommentare

Lunchbox #60

So, hier noch meine Lunchbox vom Mittwoch 🙂 Nachdem ich gerade die Treppen runtergerasselt bin und mir dabei beim festhalten meinen rechten Arm gefühlt fast ausgekugelt habe und mir der jetzt höllisch weh tut, da ich das sogenannte Impingement-Syndrom habe (Schultermuskel klemmt sich zwischen dem Kugelgelenkt und dem Schulterdach ein) habe ich beschlossen, mich heute habend mal ein bischen meinem Blog zu widmen, statt Billard zu spielen 🙂

Also am Mittwoch gabs als Mittagessen Nudeln mit Hot-Chili-Sauce … mehr als man da sehen kann, die hat sich zwischen den Nudeln verflüchtigt 😀

Als ZWZ gab es zwei leckere Obstsalate 🙂

Freitag, 29. Oktober 2010 at 9:03 pm Hinterlasse einen Kommentar

Lunchbox #54

Hier wieder eine Lunchbox für meinen Schatz.

Nächste Woche fängt die Uni wieder an … ich trau es mich zwar kaum zu sagen … aber … irgendwie freu ich mich schon drauf, wurde auch langsam Zeit  😀

In der orangenen Box gab es wieder eine Pita-Tasche (hab noch zwei…), gefüllt mit Salat, Paprika, Bärlauch-Frischkäse und Salami. In der selben Box außerdem eine Pflaume und eine Kiwi.

In der Loxk & Lock Box gabs Schleifchennudeln, gebratene mini-Bratwürstchen nach Thüringer Art und  Mayo.

Mittwoch, 13. Oktober 2010 at 9:09 pm Hinterlasse einen Kommentar

Lunchbox#50

So, noch schnell bevor ich los muss meine Box für heute, es geht mal wieder arbeiten, dann Gummistiefel suchen und mal schaun, vielleicht heute abend noch auf die Demo… mal schaun … ich habe halt eine gewisse Abneigung gegen Wasserwerfer, Tränengas und Pfefferspray…

Es gibt oben in der Box – bzw. hier auf dem Foto unten – Polentaschnitten, Paprika und Sellerie. Oben gibts ein bischen Pfirsich, eine Pflaume und eine Kiwi.

Freitag, 1. Oktober 2010 at 8:29 am 2 Kommentare

Lunchbox #48

Heute war ich mal wieder länger in der Bücherei, bin erst seit etwa einer Stunde wieder da  – bin allerdings auch erst spät dort aufgetaucht 😀 so um 12 etwa… also habe ich etwas für Nachmittags zum Naschen (Motivation) und ein Abendessen gebraucht.

In der Bentobox oben: Nudeln al oli und Parmesan, unten: eine Cherry-Tomate, Gurke, Champignons und Kohlrabi.

In der Lock ’n Lock: ein Mini-Küchlein, kleine Packung Puff-Reis und einen Obstsalat aus Äpfeln, Kiwi und Orange.

Okay, ich gebs zu, es war dieses mal ein bischen viel, das Mittagssen war reichlich. Der Puffreis ist noch übrig ^^ und das Zwergenküchlein gibts grad beim eintippen 😀

Dienstag, 28. September 2010 at 8:58 pm 2 Kommentare

„Lunchbox“ #47b

Heute war ich arbeiten, also gäbe es eigentlich wieder ein schönes Vesper. Ich hab gestern in der Mensa gegessen und das essen mal wieder nicht vertragen *grummel* ich weiß genau, dass ich das meistens nicht vertrage, aber ich hatte hunger 😀 jetzt hab ich nen dicken Bauch und echt absolut keinen Hunger… so ganz ohne Essen auf Arbeit ist allerdings auch doof, falls ich doch Hunger bekommen würde. Also habe ich mir etwas Obst vorbereitet, das kann man auch essen, wenn man keinen Hunger hat 😀

Jetzt ist abends und ich hab immer noch keinen Hunger … aber das Obst war lecker 😀

Freitag, 24. September 2010 at 8:18 pm 2 Kommentare

Lunchbox #47

So heute früh musste es schnell gehen – ich lief ungefähr so durch die Wohnung: >> „keine Zeiiit, keine Zeeeit, aaaah der Bus kommt gleich“ *stress* << 😀

Also hier mein Hochgeschwindigkeitsvesper – in nicht mal 2 Minuten gepackt und ist auch erstaunlich sättigend gewesen:

Es gab 2 Milchbrötchen, ein paar Brombeeren (*sabber*) und eine Kiwi in Scheiben geschnitten.

Ich finde die Kombination Milchbrötchen und Obst kann man sich als Zwischenmahlzeit gut merken, es hat net mal sooo viel Kalorien (121 + Obst) ist einfach zu packen, sättigt und ist echt lecker *lach*

Montag, 20. September 2010 at 4:02 pm Hinterlasse einen Kommentar

Lunchbox #28

Sooo meine Lunchbox für morgen. Es geht in zwei Vorlesungen und dann auf den Canstatter Wasen, wo es gaaaaaanz viel Schleckzeug, Zuckerwatte, Magenbrot…… gibt, ihr merkt schon 😉

Also es gibt Gemüse-Couscous (Paprika, Tomate und Frühlingsrollezwiebel), gebratener Lachs und Gurkenscheiben. In der zweiten Box gibt es ein Schnecken-Gebäck, Schokolade, Apfel, gelbe Kiwi und Banane 🙂

Ich bin schon gespannt wie die Kiwi schmeckt, ich habe mich stark beherrschen müssen nicht zu naschen.

Mittwoch, 5. Mai 2010 at 8:27 pm 4 Kommentare

Lunchbox #27

So morgen wird der Tag wieder ein bischen länger. Vorlesung von 8 bis 16 Uhr, da braucht man so was leckeres wie Schokolade für die Nerven 😀

Es gibt Spaghetti und selbst gemachtes Anitpasti. Schön getrennt, nicht das es sich in reine Energie auflöst (Materie + Antimaterie = *Buuum* + Energie). Dann gibt es noch Kiwi und Birne, eine Gebäckschnecke und einen Riegel Aero-Schokolade, die es gerade in meinem Lieblingsdiscounter L* gibt 🙂

Mh mal schauen. Vielleicht backe ich mal ein paar Muffins vor und friere sie ein, dann muss ich nicht immer auf dieses Ferigzeug zurück greifen … mhh dann „muss“ ich aber wieder eine halbe Ewigkeit bei Mutti verbringen, weil ich ja in meiner winz-Küche keinen Backofen habe. Apropos Mama – was schenkt ihr eurer Mutter zum Muttertag? Schenkt ihr eurem Vater etwas zum Vatertag?

Dienstag, 4. Mai 2010 at 7:43 pm 1 Kommentar

Ältere Beiträge


Kategorien