Posts tagged ‘Brot’

Lunchbox #53

Hier wieder eine Box für ♥, er hatte nur kurz Schule und ging anschließend arbeiten (wo es auch immer was gibt).

Drinne waren 2 Wiener, 2 Brote mit Kräuterfrischkäse – eines davon ist unter den Paprikas, ein zweites hab ich noch später gestrichen und in eine Tüte getan. Dann gabs noch ein paar Radieschen. Unter den Radieschen ist eine kleine grüne Box mit Mayo 🙂

Meine „Lunchbox“ bestand aus einem Apfel, einer Banane und 2 Brezeln … mir war einfach nach Brezel 🙂

Advertisements

Montag, 11. Oktober 2010 at 10:29 am Hinterlasse einen Kommentar

Lunchbox #44

Heute gabs mal wieder nichts spektakuläres für die Arbeit 🙂 Obwohl … wisst ihr eigentlich wie lange ich diese §$%%& Mixed Pickels gesucht habe?? *lach* Wir haben zwei Rewe, ein Lidl, eine Art Spar und einen Aldi im Ort, im Nachbarort gibts auch noch einen Penny und in einem anderen einen winz-Edeka. Nix. Null. Nada. Auch nicht im Kaufland in Bietigheim (~15 km). Am Dienstag war ich dann mal zur Abwechslung mal im Kaufland in Ludwigsburg (~20 km) da die was nützliches im Angebot hatten, das ich brauchte. Und weil sie eine riesige Tchibo-Abteilung haben, bei dem ich mir einen Geldbeutel und eine Handtasche anschauen wollte. Und ohoooo was seh ich da, als ich durch die Reihen mit Eingemachtem laufe? Mixed Pickels! Tschagga! Ein Glas musste natürlich gleich im Einkaufswagen landen 😀

Also nochmal zur Box: Es gab Nutellabrot, 2 Zwetschgen, etwas Apfel uuuuuund Mixed Pickels! 😀

Mittwoch, 1. September 2010 at 6:06 pm 4 Kommentare

Lunchbox #43

Soooo ab heute muss ich wohl öfters nach Stuttgart in die Bücherei – ich kenn jetzt mein Seminarthema. Mein erstes Seminar, das wird bestimmt interessant. Wie immer bei solchen Sachen sind natürlich die Bücher im Präsenzbestand und lassen sich nicht ausleihen – egal in welcher Bib man schaut 🙂 Uni Hohenheim, Uni Stuttgart und S-Vaihingen, HS Karlsruhe, Württembergische Landesbibliothek… nix, alles Präsenzbestand. Mist. Dann nehm ich halt die in der wbl, das ist am nähsten dran 🙂

ich hoffe nur, ich komme nacher problemlos durch den Hauptbahnhof, im Moment sollen laut Radio ein paar Straßen am Bahnhof wegen Demos „verstopft“ sein.

Jetzt aber genug geplappert, hier mein heutiges Abendessen. Die Bib hat bis 20 Uhr offen und ich relativ wenige Tage Zeit und eigentlich wollt ich ja scho früher los, aber ich kam net so recht von meinem ♥ weg… hihihi

Ein Salat in der 1 Liter Box, in der kleinen orangenen Dose ist Saucenpulver. In der kleineren Lock & Lock Box ist ein Sonnenblumenbrot mit Brie und ein Actimel. Dazu noch ein Apfel. In der wbl hats ganz leckeren und günstigen Kuchen… mal schaun, verfressen wie ich bin 😀

Donnerstag, 26. August 2010 at 11:29 am Hinterlasse einen Kommentar

Lunchbox #39

So, hier ist meine heutige Box. Nachdem ich festgestellt habe, das mir die „normalen“ Bentoboxen nicht ausreichen, werde ich wohl wenn ich länger unterwegs bin, so wie heute, wieder auf die Lock ’n Lock zurückgreifen. Heute gehts in die Bücherei, eine Freundin hat Donnerstag ihr mündliches Fachabi in BWL/VWL und da ich Wirtschaftswissenschaften studiere… 🙂

Aber es ist immer noch viel zu warm zum Essen, deshalb gibts auch nur was leichtes:

Es gibt einen Apfel, Butterbrote und einen Gurkensalat und etwas Feta. In dem kleinen Döschen ist etwas Dill-Kräuter-Salatsaucenpulver. Gurken wässern meines erachtens genug, da muss man nur unmittelbar bevor man essen möchte noch schnell das Pulver untermischen, fertig.

Das ist übrigens eine halbe Gurke  🙂 ich war selber erstaunt wie viel in so eine 500 ml Box reinpasst…

Dienstag, 29. Juni 2010 at 9:56 am Hinterlasse einen Kommentar

Lunchbox #33

Hier noch die Box von Samstag. Wir waren auf einem Konzert (Unheilig rulz) und wir haben uns alle was für die Wartezeit mitgenommen 🙂

Montag, 24. Mai 2010 at 11:59 pm Hinterlasse einen Kommentar

Lunchbox #25

Dienstags habe ich ja nicht mehr so lange Vorlesung. Deswegen war die Lunchbox für heute relativ klein:

Als Mittagessen gabs eine Scheibe Brot (in Quadrate geschnitten und aufeinander gestapelt), Käse (Blockkäse in Scheiben geschnitten und aufeinander gestapelt), Tomaten, grüne Paprika. Und zum Schlecken gabs einen Obstsalat aus Kiwi, Apfel und Honigmelone. Mjami 🙂

Dienstag, 27. April 2010 at 3:27 pm 2 Kommentare


Kategorien