Posts tagged ‘Leben’

Wort zum Sonntag #3

Das Wort zum Sonntag gibts heute zum Montag 🙂

Allgemein: Die letzte Woche war ziemlich Abwechslungsreich, ich hatte viel zu tun aber es war auch schön 🙂 Donnerstag mit meinen Kollegen und am Sonntag mit Schatzi und Bekannten gings auf den Weihnachtsmarkt, meinen Schatz hatte ich leider am Mittwoch nicht, aber dafür von Freitag bis heute früh! *freu*

Top: Die Weihnachtsmärkte 🙂 Ich liebe Weihnachtsmärkte ♥ und die Lichtverhältnisse auf dem Heimweg am Freitag

Flop: Den Stress, den ich am Freitag hatte: einkaufen, arbeiten, zur Uni wg. Gruppenarbeit, zur Mama Ausstecher-Formen holen…

Aktuelle Lektüre: Leider keine…

Montag, 6. Dezember 2010 at 10:32 pm Hinterlasse einen Kommentar

Vogelspielplätze #2

Es wurde an der Zeit, die alten, abgenagten Äste des Vogelspielplatzes am Fenster auszutauschen.

Hier mal der Spielplatz alleine:

Wie man sieht, wurden sie begeistert abgeknabbert – sogar die Hirse war für kurze Zeit (~15 Minuten) uninteressant! Ich fass es nicht 🙂 und meine kleiner blauer Fressack hat sich sogar erst dafür interessiert, als Tico angefangen hat zu futtern 😀 und heute morgen gings gleich weiter 🙂 Inzwischen sind fast alle Knospen abgeknabbert und ein paar Äste zerzuzzelt … zerfusselt … in ihre Fasern zerlegt 🙂

Montag, 29. November 2010 at 10:18 pm Hinterlasse einen Kommentar

Wort zum Sonntag #2

Allgemeines: Hm, diese Woche habe ich mir etwas frei genommen … am Donnerstag sind ♥ und ich nach dem Frühstück mangels Motivation gleich wieder ins Bett gegangen 😀 und sonst… ich fürchte meine lockere Zeit des Semesters geht langsam vorbei *seufz*…. aber immerhin nicht lange 😀 nur so zwei Wochen, dann muss ich nur noch auf Klausuren lernen 🙂

Top: Ich glaube, der Höhepunkt der Woche war der gestrige Besuch des Esslinger Weihnachtsmarkts 🙂 Ich weiß auch nicht, es hat einfach Spaß gemacht 🙂

Flop: Der Tierarzt-Besuch am Freitag. Ich denke, ich werde den Tierarzt nicht mehr besuchen. Nur einer der 3 Tierärzte in der Praxis ist kompetent! Da werde ich wohl den weiteren Weg zu einem vogelkundigen Tierarzt auf mich nehmen. Nu ja, oder halt immer vorher anrufen und fragen, ob der spezielle Tierarzt da ist und wenn nicht, dann halt wohl weiter fahren. Frustrierend, das sich sowas Tierarzt schimpfen darf.

Aktuelle Lektüre: BIKS-Sript und Wipäd-Literatur für das Seminar 🙂

Sonntag, 28. November 2010 at 8:07 pm Hinterlasse einen Kommentar

Bunte Pfannkuchen

Lang, lang ists her, da hat Lily den „Eier an die Macht“ Wettbewerb veranstaltet.  Damals habe ich gesagt, ich mache mit der Pfanne 3farbige, gerollte Omlettes oder eckige Pfannkuchen. Das wurde dann auf 3farbige, gerollte Pfannkuchen von einer anderen Teilnehmerin erweitert aber leider noch nicht umgesetzt. Da ich in letzter Zeit öfters daran gedacht habe, habe ich mich vorher einfach mal dran gesetzt und das ganze umgesetzt:

Das erste drittel habe ich mit etwas gelber Farbe eingefärbt – hat leider nicht so gut geklappt, sah fast so aus wie normal.

Die anderen beiden Teigdrittel habe ich rot und grün eingefärbt – spiegelt sich der Blitz nicht „herzlich“ in dem Teig? 😉

2. Lage in Rot

3. Lage in grün

Fertig 🙂

Guten Appetit!!

Freitag, 26. November 2010 at 10:50 pm 1 Kommentar

Wichtelkarten

Bei uns zu Hause gibt es ja keine Kinder mehr, deshalb haben wir vor ein paar Jahren (2? 3?) beschlossen, für Weihnachten zu Wichteln. D. h. jeder zieht am Sonntag ein Kärtchen, auf dem ein Name steht und darf dann für denjenigen ein Geschenk im Wert von bis zu 15 Euronen besorgen.  Das erspart uns den Stress der Geschenkesuche, wir feiern immerhin zu acht 🙂

Auf jeden Fall durfte ich dieses Jahr die Kärtchen basteln. Acht verschiedene Motive mit dem gleichen Weihnachtsmann und den Sternchen, zugebunden mit einem hübschen Satinband 😀

Es hat sehr viel Spaß gemacht. Am liebsten würde ich euch jetzt noch das Geburtstagsgeschenk für meine Mutter zeigen, sie hat aber erst am Samstag Geburtstag und liest den Blog mit :-/

Dienstag, 23. November 2010 at 6:47 pm Hinterlasse einen Kommentar

Das Wort zum Sonntag #1

So, ich habe beschlossen den Blog noch ein wenig persönlicher zu gestalten und das Wort zum Sonntag einzuführen 🙂

Allgemeines: Die Woche hatte erstaunlich viele tiefs und ich war die gaaaaanze Woche ohne Auto! Wie kann man nur :-/ Ich habe mein Auto ja mit meinem Bruder seinem getauscht, damit er meines repariert. Nur hat er vergessen, mir zu sagen, das der elektische Fensterheber an der Beifahrerseite defekt ist. Ich mag ja lieber frische Luft als Klimaanlage, also hab ich mal das Fenster runter gemacht … das dann nicht mehr hoch ging. Bei dem Wetter. Also musste ich es bei meiner Mama in der Tiefgarage einschließen lassen. Naja jetzt hab ich wieder ein (vollgetanktes!) Auto… aber nicht meines, sondern wieder das meines ältesten Bruders – er fährt lieber noch eine runde mit meinem Auto, anstatt es zu reparieren und mit seinem zu fahren. Vielleicht mag er mal wieder etwas rustikaler zu fahren? 🙂

Top: Der Stuttgarter Messe-Herbst: Hobby&Spiele Messe :-), die anschließende Backaktion mit Thia und das mein Schatz trotz Schulstress und Klausur am Folgetag doch noch am Mittwoch zu mir gekommen ist *freuz*

Flop: Oje, diese Woche ungewöhnlich viele. Ich war wegen meiner Schulter krank geschrieben (Impa … impa … Einklemmsyndrom), Samstag war mir schlecht, meine Oma ist ins Krankenhaus gekommen und der Gipfel war der Tierarztbesuch am Samstag früh. Auf solche Inkompetenz bin ich selten gestoßen! Ich kam mit einem gesunden Vogel und ich ging mit einem kranken Vogel mit Gehirnerschütterung und Bauchwunde … wenn ich jetzt wieder davon Anfange, rege ich mich nur schon wieder auf. Aber eins ist klar: Der Besitzer der Praxis bekommt am Freitag was zu hören! Sowas kann man doch nicht einstellen! *aufreg* 🙂

Aktuelle Lektüre: Das Skript von Betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme und (mal wieder) das Buch „die Wanderhure“.

Sonntag, 21. November 2010 at 7:41 pm 3 Kommentare

Obstsalaaaaat!

Ich bin diese Woche ja wegen meiner Schulter kank geschrieben und Schnupfe zusätzlich auch schon seit 2 Tagen vor mich hin. Und gestern hatte ich plötzlich unglaubliche Gelüste auf Obstsalat. Also habe ich mir um 20 Uhr noch Obstsalat gemacht 🙂

Es gab 1/2 Grapefruit, 1 Mandarine, 1/2 Kaki, 2 Kiwi, ein Schuss Honig und Ahornsirup. Dazu Walnüsse.

Freitag, 19. November 2010 at 6:30 pm Hinterlasse einen Kommentar

Ältere Beiträge


Kategorien