Posts tagged ‘Weihnachten’

[Rezept] Weihnachtsbällchen

Auch eine unglaubliche leckere Schweinerei, die ich diesen Mittwoch bei ♥ gebacken (aber nicht fotografiert…) habe, sind diese super leicht zuzubereitenden Weihnachtsbällchen:

Zutaten

  • 125g warme Butter
  • 50g Zucker
  • 1/2 Pk. Vanillezucker
  • 150g Mehl
  • 50g gemalene Mandeln
  • 50g Kokosraspeln
  • Puderzucker

Zubereitung

  • Alle Zutaten (außer Puderzucker) zu einem Mürbteig verarbeiten, kleine Kugeln formen.
  • 190°C, 20 Minuten backen
  • noch heiß in Puderzucker wälzen
Advertisements

Freitag, 26. November 2010 at 10:38 pm 3 Kommentare

[Rezept] Vanillekipferl

Ich dachte ich blogge mal das leckere Vanillekipferl-Rezept, das ich letzten Samstag bei Thiara gebacken habe. Leider leider hab ich alles weg gefuttert, bevor ich daran gedacht habe, das ich das vielleicht fotografieren könnte *hüstel*

Das Rezept ist aus „Dr. Oetkers Weihnachtliches Backen“ von 1984.

Zutaten

  • 250g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 125g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 3 Eigelb
  • 200g kalte Butter
  • 175g gemahlene Mandeln
  • 50g Puderzucker
  • 1/2 gestrichener TL Zimt

Zubereitung

  • Mehl, Backpulver, Zucker, 1 Pk. Vanillezucker, Eigel, Butter und 125g Mandeln vermischen und schnell zu einem glatten Teig verkneten
  • „aus dem Teig daumendicke Rolen formen, gut 2cm lange Stücke davon abschneiden, diese zu 5cm langen Rollen formen, die Enden etwas dünner rollen, als Hörnchen auf ein Backblech legen, in den vorgeheizten Backofen schieben.“
  • 175-200°C ca. 10 Minuten
  • 50g Puderzucker sieben und mit dem restlichen Vanillezucker, Zimt, und den restlichen (50g) Mandeln mischen. Die noch heißen Kipferl darin wälzen.

Freitag, 26. November 2010 at 10:34 pm 7 Kommentare

Wichtelkarten

Bei uns zu Hause gibt es ja keine Kinder mehr, deshalb haben wir vor ein paar Jahren (2? 3?) beschlossen, für Weihnachten zu Wichteln. D. h. jeder zieht am Sonntag ein Kärtchen, auf dem ein Name steht und darf dann für denjenigen ein Geschenk im Wert von bis zu 15 Euronen besorgen.  Das erspart uns den Stress der Geschenkesuche, wir feiern immerhin zu acht 🙂

Auf jeden Fall durfte ich dieses Jahr die Kärtchen basteln. Acht verschiedene Motive mit dem gleichen Weihnachtsmann und den Sternchen, zugebunden mit einem hübschen Satinband 😀

Es hat sehr viel Spaß gemacht. Am liebsten würde ich euch jetzt noch das Geburtstagsgeschenk für meine Mutter zeigen, sie hat aber erst am Samstag Geburtstag und liest den Blog mit :-/

Dienstag, 23. November 2010 at 6:47 pm Hinterlasse einen Kommentar


Kategorien