Das waren August und September

Dienstag, 6. Oktober 2015 at 12:44 pm Hinterlasse einen Kommentar

„Huch, es ist ja schon Oktober“ habe ich mir heute früh gedacht. Ich lebe zur Zeit etwas zeitlos. Warum? Ich bin in der 14. Woche schwanger 🙂 *grins*freu* und habe aber deshalb leider Arbeitsverbote erhalten. Wegen Gefährdung von Mutter und Kind darf ich weder morgens in der Krippe (was klar ist, ich sag nur Wickelkinder) und aber auch in der Mittagsbetreuung nicht mehr arbeiten. Jetzt fehlen mir ein wenig die zeitliche Orientierung und viele Hobbys. Aber dazu in einem anderen Beitrag mehr dazu. Jetzt erstmal die letzten zwei Monate:

1. Nutzgarten: Liegt leider seit etwa 10 Wochen flach. Ich darf nur noch ernten – nix mit umgraben, jäten und so. Das gefällt weder meinem ♥, noch meinem Bauch oder meinem Arzt … jetzt ist alles zugewuchert. Aber langsam fange ich Stück für Stück an für den Winter abzuräumen.

2. Blumengarten: Auch nicht mehr so viel gemacht. Das Brennessel-Eck wird Unkraut frei gehalten, ein hübscher pinker Phlox hat schon einzug gefunden und der Rest folgt dann im  nächsten Jahr.

3. Streuobstwiese: Sooooooooo viele leckere Äpfel, die ich essen kann. Sooooooooo viele leckere Birnen…. Alles abgeerntet. Obwohl wir wirklich viel für uns behalten haben und auch viel an die Helfer abegeben haben und es so trocken war konnten wir noch 180kg Lohnobst abgeben. Lohnobst lohnt sich nicht, aber besser als wenn das gute Obst da auf der Wiese vergammelt.

4. Kräutergarten: Hm, gibts nichts neues.

5. Haus: Wir haben endlich Vorhänge am Wohnzimmerfenster 😀 und eine Lampe im Eck zur schwachen Beleuchtung beim Fernseh schauen. Auch haben wir jetzt einen Küchenläufer mit der Aufschrift „Sternenküche“ 😀 sodass wir jetzt hoffenlich weniger schwarze Flecken auf dem Boden haben.

6. Bildergalerie: Die könnte ich jetzt eigentlich in Angriff nehmen….

7. Verschwendung: Wir kommen nicht mehr auf 0. Wir haben leider viel Gemüse aus den Gärten wegschmeißen müssen weil wir einfach nicht hinterher kamen. Im August haben wir 3 Wochen lang noch den Garten von meinen Schwiegerleuten über den Urlaub gepflegt und dann kamen noch etwa 30 Tomatenpflanzen, 15 Stangenbohnen, unzählige Gurken und Brombeeren, spät tragende Himbeeren und 2 Zucchinis dazu. Wir haben auch viel verschenkt, aber irgendwann hat einfach jeder genug. Und alles einmachen – dazu bin ich einfach nicht gekommen. Zwar ist der Vorratskeller jetzt gut gefüllt, hätte ich alles verarbeitet wäre es aber nochmal locker doppelt soviel geworden. Und hey, über 50 zusätzliche Gläser Zucchini süß sauer oder curry zucchini oder oder isst doch keiner. Von den Tomatenmassen ganz zu schweigen. Wirklich schade, aber es war einfach echt nicht essbar für uns. Allein die Gurken… alle zwei Tage 8 – 12 Gurken… oje oje oje …. jetzt bin ich am raussuchen von Rezepten zum Einmachen für nächstes Jahr 🙂 Damit ich mehr vielfalt habe 🙂 und ich brauche einen VIEL größeren Topf. Am Besten so groß wie alle meine 4 Töpfe zusammen….

8. Auto: Es hat sich jetzt eingebürgert, dass ich nur noch Montags das Auto habe. Ansonsten nutze und brauche ich es einfach nicht mehr.

9. Ausflüge: ohne Kinder haben wir keine Ausflüge mehr gemacht. Aber wir haben uns übermäßig oft mit Freunden getroffen, ohne Kinder, z. B. im Besen. Das war auch schön 🙂

10. Ausmisten: Im August habe ich nochmal einen großen Schwall entsorgt, im September nichts…

11. Etwas für mich tun, Frau sein: Ich glaube weiblicher als schwanger sein, geht nicht 😀 ich habe mir mal wieder Zeit genommen und ein paar Sachen gebastelt.

12. Bloggen: *hust* aber jetzt habe ich ja noch einen zweiten Grund zum Bloggen, wenn er auch noch recht klein ist 😉 Ein paar Fotos zum Kinderzimmer, zum Spielzeug, zum selbst gebasteltem…. 🙂

Als Abschluss vielleicht noch: So ein Holzofen im Wohnzimmer ist einfach genial. Besonders wenn man immerkalte Füße hat und der an einem Fußende von unserem Sofa steht! (Wir haben ein U-förmiges Sofa)

Advertisements

Entry filed under: Uncategorized.

Brioche – Muffins Schwangerschaft – Das waren Woche 1 – 13

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien


%d Bloggern gefällt das: