Bolognese

Sonntag, 8. April 2012 at 1:46 pm 1 Kommentar

Hallo,

mein ♥ isst doch immer Bolognese aus dem Glas (Bäh!) Letzte Woche hat er mich gefragt, ob ich ihm nicht eine „richtige“ Bolognese kochen könne. Also auf ins Internet und die „Bolognese orig(en)ial“ von morfel auf chefkoch.de gefunden und zubereitet

Also ersteinmal das Gemüse klein schneiden:

Hihihi als er die Pfanne gesehen hat, meinte er nur „hätte ich gewusst, dass da so viel Gemüse drinne ist…“ 😀 Aber das Ergebnis kann sich echt gut sehen lassen! Nach 3h kochen und etwas Salz kam eine sehr leckere Soße dabei raus:

4 Portionen für sehr gute Esser! Noch heiß kam sie in leere und saubere Marmeladengläser und wurde schnell verschlossen – so ist sie auch ein paar Tage haltbar 🙂 Eben auf die Frage hin, ob ich sie öfters kochen soll meinte er: „Ja, die Soße ist schon sehr gut. Ich hätte es nur mal gerne, wenn es einfach mehr nach Fleisch schmeckt!“ 😀 Also das nächste mal mit doppelt so viel Fleisch oder ein anderes Rezept. Mal schaun 🙂

Advertisements

Entry filed under: Kochen, Rezepte.

Ich bin wieder hier… Foodshopping im Globus

1 Kommentar Add your own

  • 1. Chaoselfe  |  Sonntag, 8. April 2012 um 8:15 pm

    Mhhh die Bolognese sieht echt lecker aus! Und mit dem ganzen Gemüse ist sie auch noch gesund ^^
    Vielleicht probier ich das Rezept auch mal aus!
    Frohe Ostern ^^

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien


%d Bloggern gefällt das: