3. Perfekter Tag – Ende Woche 1

Samstag, 14. Januar 2012 at 1:41 pm 2 Kommentare

Gestern war ich voll motiviert 😉 obwohl ich verschlafen habe 😀 Und weil nicht viel los war, hier etwas kürz und knackiger als das letzte Mal:

Als Frühstück gab es ein Erdbeer-Actimel im Bus. Erhobenen Hautes habe ich dem süßen Gebäck beim Bäcker den Rücken zugekehrt und ein Eier-Baguette vom Yormas geholt. Dazu ein Annanas-Becher (gelb).

Als Mittagessen gab es einen fertigen Salat (grün) „Thunfisch“ aus dem „Frischebereich“ bei Ed**a, ein zuckerfreies Red Bull und ein Laugenknoten. Das ist wie ein Laugenbrötchen, bloß halt ein Knoten und deshalb keine spitzen Ecken. Vom Red Bull komme ich, glaub ich, nicht mehr weg. Immerhin ist es jetzt wegen den Kohlenhydraten zuckerfrei 🙂 Und wer weiß, vielleicht komme ich davon weg, weil des nicht so sonderlich gut schmeckt 😀

Als Abendessen gab es einen (selber gemachten) leckeren gemischten Salat 🙂 Etwa die Hälfte wieder Feldsalat und Ruccola gemischt, dann rote Paprika, Radieschen, Tomaten (rot) … ich könnte eigentlich mal wieder Rote Beete versuchen.

Sport habe ich heute auch gemacht 🙂 zum Einen bin ich zum Edeka gelaufen und wieder zurück. Hey, das sind immerhin zusammen rund 2 km (eine S-Bahn-Station 😉 ) Und morgens von der S-Bahn hoch bin ich Treppen gelaufen. Eigentlich wollte ich ja wieder Schwimmen gehen. Das hat meiner Schulter schon echt gut getan, ich bin selbst erstaunt gewesen. Aber ich hatte einen leichten Muskelkater und die Schulter hat sich abends wieder verkrampt 😦 Da das schmerzhaft und auch ein wenig kritisch ist, hab ichs lieber gelassen und andere Muskeln beansprucht. Deswegen gabs abends dann wieder 2x (15 Min) Telegym (1x Kondition, 1x BBP) bevor ich los bin zu ♥.

Es ist jedoch gut zu wissen, dass das hilft, dann gehe ich gleich lieber schwimmen (pfui, Chlor!). Ich glaube, ich baue erstmal etwas Muskeln auf, damit ich länger schwimmen kann und dann schwimme ich nur noch die gleiche Strecke, um meine Schulter wieder beweglicher zu machen. Wenn ich keinen Muskelkater mehr habe, kann ich ja dann tatsächlich 3x die Woche schwimmen gehen, das wird sicherlich helfen. Wer weiß, vielleicht schaffe ich es ja irgendwann mal zu kraulen 🙂 🙂 Jetzt brauche ich nur noch ein Schwimmbad, das Montags offen hat 😀

Mensch, wenn man mal außen vor lässt, dass das Essen morgens und mittags gekauft wurde und nicht selbst gemacht war, könnte man das als perfekten Tag betiteln 🙂

Advertisements

Entry filed under: Leben. Tags: , .

[Leben] Trinkschokolade [Leben] Film: Ziemlich beste Freunde

2 Kommentare Add your own

  • 1. Lil'chan  |  Sonntag, 15. Januar 2012 um 8:50 am

    Gratuliere, klingt wirklich nach einem ganz erfolgreichen Tag =)

    Antwort
    • 2. mjami  |  Sonntag, 15. Januar 2012 um 6:31 pm

      Heheheh alle guten Dinge sind drei 🙂

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien


%d Bloggern gefällt das: