[Rezept] Spinat im Schnitzel

Freitag, 6. Januar 2012 at 2:04 pm Hinterlasse einen Kommentar

Ja, ein Rezept mit Fleisch. Mein ♥ durfte sich etwas wünschen, weil er (mal wieder) mein Auto repariert hat 🙂 Er fands okay, muss es aber nicht unbedingt nochmal haben. Er will den Spinat lieber pur 🙂 Find ich gut, ich fands nämlich total eklig die Zahnstocher da rein zu stecken XD aber was tut man nicht alles, wenn man dafür keine KFZ-Reperatur-Rechnung zahlen muss …

Zutaten

  • 2 Schnitzel
  • 1/2 Reihe Blattspinat von Iglu (die sind doch immer in so langen Brocken eingefroren und verpackt)
  • Schinken
  • Käse (Butterkäse)
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung

  • Spinat schmelzen, mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.
  • Schnitzel platt klopfen.
  • Die Hälfte von jedem Schnitzel mit Spinat, einer Scheibe Schinken und einer Scheibe Käse füllen. Schinken und Käse ggf. zurecht schneiden.
  • Schnitzel zuklappen und mit Zahnstocher fixieren.
  • Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und das gefüllte Schnitzel von beiden Seiten goldgelb anbraten. Dann für 20 Min. bei 180°C in den Ofen.
  • Dazu passen Kartoffeln. Die Soße kann man in der Pfanne anrüheren (auch wenns bei mir nicht so geklappt hat 😉 ).
Advertisements

Entry filed under: Hauptmahlzeit, Rezepte. Tags: , , , .

[Leben] Böse Waage! [Restauranttest] Brauhaus Löwenhof (Bretten)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien


%d Bloggern gefällt das: