[Rezept] Eierlikör-Bananen-Schoko-Torte

Samstag, 12. November 2011 at 10:02 am 1 Kommentar

Wie letzte Woche versprochen hier das Rezept dieser super leckeren, selbst erfundenen Torte 🙂

Zutaten:

Für den Boden – aber eigentlich braucht man nur 2/3 davon, der Rest wurde zu Cakepops

  • 140g Kuvertüre zartbitter
  • 75g Butter
  • 6 Eier
  • 180g Zucker
  • 100g Mehl
  • 50g Speisestärke
  • 1 Pkg. Backpulver

Für den Belag

  • 2 Bananen
  • 2 Sahne (200g)
  • 2 Pkg. Sahnesteif
  • 100ml Eierlikör nach Geschmack auch gerne mehr

Zubereitung:

Für den Boden

  • Kuvertüre mit Butter schmelzen (z. B. bei 50 – 70 °C in den Backofen stellen)
  • Eier trennen
  • Eiweiß zu steifem Schnee schlagen
  • Eigelb + Zucker schaumig rühren
  • Mehl-Stärke-Backpulver-Mischung unterrühren (wird sehr trocken)
  • Kuvertüre-Butter unterrühren  (wird sehr zäh!!)
  • Eischnee unter den Brei heben (Ja, das funktioniert tatsächlich noch ^^)
  • Das ganze bei 170°C 40-45 Minuten in den Backofen. Auskühlen lassen.
  • ggf. das obere drittel abschneiden, sonst ist der Boden sehr dick.

Für den Belag

  • ggf. Tortenring um den Boden „legen/befestigen/stellen/machen“
  • Sahne mit dem Sahnesteif nach Rezept aufschlagen
  • Die Bananen schälen, in dünnen Scheiben schneiden und auf dem Tortenboden verteilen
  • Sahne vorsichtig auf den Bananen verteilen und glatt ziehen, evtl. etwas Sahne für die Deko aufheben
  • ggf. Sahnetuffs bzw. Deko auf  der Torte verteilen
  • Eierlikör auf den Kuchen verteilen. Wer mehr als 100ml möchte, sollte auf jeden Fall mit den Sahnetuffs einen Rand rundum machen, damit der Likör nicht verläuft
  • Das alles noch bis zum Essen in den Kühlschrank stellen (so 2 bis 3 Stunden), kann man aber auch gleich essen

Feedback

  • Also ich find die Torte toal lecker 🙂 Ich kam auf die Idee, weil ♥ so gerne Eierlikörtorte isst, ich aber nicht so gerne so viel Eierlikör und Sahne möchte, wie seine Tante immer auf den Kuchen macht. Aber der Kuchen soll ja auch saftig sein.  Also habe ich weniger Sahne und Eierlikör genommen, dafür aber Banane rein. Sehr lecker. ♥, seinen Eltern, seiner Schwester und derem Lebensgefährte schmeckts übrigens auch.
  • Auch meinen Kolleginen schmeckt es – obwohl ich sie erst wegen dem Eierlikör fast überreden musste den zu essen. Der ist bei 100ml wirklich nur hauch dünn drauf und nur für den Geschmack.
Advertisements

Entry filed under: Backen, Rezepte. Tags: , , , , , , , , , , , .

[Schlemmerblock 2011] Gasthaus Zum Schwanen [Rezept] Cakepops bzw. Cakeballs

1 Kommentar Add your own

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien


%d Bloggern gefällt das: