natürliches Aroma vs. künstlichem Aroma

Donnerstag, 13. Januar 2011 at 2:52 pm Hinterlasse einen Kommentar

Was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen natürlichen und chemischen Aromen?

Eigentlich nur die Ausgangsbasis. Bei natürliche Aromen ist der Ausgangsstoff von pflanzlicher oder tierischer Herkunft. Künstliche Aromen kommen so (in der Kombination) in der Natur nicht vor.

Sind natürliche Aromen gesünder?

Die meisten nicht. Da es nur eine begrenzte Anzahl natürlicher Ausgangsstoffe gibt,  z. B. Erdbeeren, können natürliche Aromen nicht aus Erdbeeren hergestellt werden. Diese Aromen sind teuer und selten, aber auch relativ Gesund. Aufgrund der Knappheit werden natürliche Aromastoffe aus anderen natürlichen Produkten mit Hilfe von Bakterien, Pilzen etc. hergestellt. Kokosgeschmack kommt z. B. aus Schimmelpilzen und Himbeergeschmack aus Zedernholz. Folglich sind natürliche Aromen (mit o. g. Ausnahme) auch nicht gesünder oder ungesünder als künstliche Aromen.

Advertisements

Entry filed under: Wissenswertes. Tags: .

neuer Perso Wort zum Sonntag #3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien


%d Bloggern gefällt das: