[Rezept] Zimt-Baiser-Plätzchen

Samstag, 25. Dezember 2010 at 8:10 pm Hinterlasse einen Kommentar

Die waren wirklich, wirklich lecker! Meine Lieblingskekse unter den heute gebloggten und neuen Rezepten. Auch wieder aus Dr. Oetkers Backbuch von 1984.

Zutaten

Für den Teig

  • 125g Weizenmehl
  • 2 Eigelb
  • 50g Zucker
  • 1 Pg. Vanillezucker
  • 65g kalte Butter oder Margarine

Für die Baisermasse

  • 2 Eiweiß
  • 100g Zucker
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 100g gemahlene Mandeln
  • nach belieben: Kandierte Kirschen

Zubereitung

  • Mehl auf eine Tischplatte sieben. In die Mitte eine Vertiefung eindrücken.
  • In diese Eigelb, Zucker und Vanillezucker hineingeben. mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten.
  • Fett in kleine Stücke schneiden, alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Sollte der Teig noch kleben, eine Zeit lang in den Kühlschrank stellen.
  • Teig etwa 2mm dick ausrollen, mit einer einfachen Form (z. B. Rund 3 – 4 cm, Herz…) ausstechen, auf ein Backblech legen. Backofen vorheizen.
  • Eiweiß steif schlagen, nach und nach Zucker und Zimt einrieseln lassen. Mandeln unterheben.
  • Auf jedes Plätzchen etwas von der Baisermasse streichen.
  • Bei Bedarf kandierte Kirschen halbieren und die Plätzchen jeweils mit einer halbierten Kirsche in der Mitte dekorieren.
  • 175 – 200°C bzw. Gas 3 – 4 etwa 10 Min. backen
Advertisements

Entry filed under: Backen, Rezepte. Tags: , , .

[Rezept] Kulleraugen Keksrezepte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien


%d Bloggern gefällt das: