[Rezept] Nusstaler

Samstag, 25. Dezember 2010 at 8:10 pm 1 Kommentar

War viel, schnell und gut 🙂 Man konnte sie schön knuspern 🙂

Auch wieder aus Dr. Oetkers Backbuch von 1984.

Zutaten

  • 375g Weizenmehl
  • 125g Speisestärke
  • 2 gestrichene TL Backpulver (6g)
  • 250g Zucker
  • 1 Pg. Vanillezucker
  • 3 Tropfen Bittermandel-Aroma
  • 2 Eier
  • 250g kalte Butter oder Margarine
  • 250g Haselnusskerne

Zubereitung

  • Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Tischplatte sieben, in die Mitte eine Vertiefung eindrücken.
  • Zucker, Vanillezucker, Aroma und Eier hineingeben, mit einem Teil des Mehls zu einem Brei verarbeiten.
  • Butter in kleine Stücke schneiden, Haselnusskerne vierteln und beides auf den Brei geben, schnell zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Daraus 2  1/2 cm dicke rollen formen und so lange kalt stellen, bis sie hart geworden sind.
  • Backofen vorheizen
  • Mit einem scharfen Messer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein Backblech legen und ab in den Ofen.
  • 175 – 200°C bzw. Gas 3 – 4, etwa 10 – 15 Minuten backen.
Advertisements

Entry filed under: Backen, Rezepte. Tags: , , .

[Rezept] Gewürzmürbchen [Rezept] Feine Nussplätzchen

1 Kommentar Add your own

  • 1. Pfefferschote  |  Mittwoch, 17. Dezember 2014 um 10:13 am

    Ich bin zwar kein Fan von Dr. Oetker, aber das Rezept klingt prima. Schön einafch und mit wenigen Zutaten etwas leckeres machen, merke ich mir. 🙂

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien


%d Bloggern gefällt das: