[Rezept] Reissalat mit Gurke und Clementine

Dienstag, 14. Dezember 2010 at 1:34 pm 2 Kommentare

So ich mache gerade Lernpause und da dachte ich mir, kann ich mal diesen leckeren Salat reinstellen, den ich gestern gemacht habe 🙂 Er ist wieder von Nestlé

Zutaten

  • 50g Reis
  • 150g Gurken
  • 100g Clementinen (oder Mandarinen oder oder ^^ hauptsache 100g geschält!)
  • 15g Salatmayonnaise (~ 1 leicht gehäufter Esslöffel)
  • 1Tl Leinsamen
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz, Schnittlauch, Petersilie, Dill, Koriander, Curry

Zubereitung

  • Reis nach Packungsanleitung zubereiten (i. d. R. mit der doppelten Menge (Salz-)Wasser aufkochen, 20 Min. quellen lassen)
  • Gurken in dünne Scheiben schneiden oder hobeln (oder wie ich: in grobe Stücke schneiden), Clementinen klein schneiden (habe jeden Spalt halbiert), Kräuter hacken.
  • Alle Zutaten vermischen, gerne durchziehen lassen, dann aber vor dem Essen nochmal abschmecken.

25 Min. Zubereitungszeit (inkl. Reis kochen)
313 kcal

Advertisements

Entry filed under: Hauptmahlzeit, Rezepte. Tags: , , , , .

Weihnachtsgeschenk Kleinigkeiten für Weihnachten

2 Kommentare Add your own

  • 1. thia  |  Freitag, 24. Dezember 2010 um 7:38 am

    Getestet und für lecker befunden! 🙂

    Antwort
  • 2. thiara.de  |  Freitag, 24. Dezember 2010 um 7:43 am

    […] wir ihr Wohnzimmer in ein Bastelchaos verwandelten, hat Mjami noch ihren ~ Reissalat mit Gurke und Clementinen ~ gemacht. Ich kann ihn vorbehaltlos empfehlen ~ sehr […]

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien


%d Bloggern gefällt das: