[HMZ] gefüllte Champignons

Dienstag, 12. Oktober 2010 at 10:52 am 2 Kommentare

Und noch ein leckeres Rezept von meiner to-cook-Liste.  Es ist aus der Zeitschrift „Vegetarisch Fit! Sonderheft 3/2005“. Wirklich sehr lecker 🙂

Zutaten

für 2 Personen

  • 2 Riesenchampignons
  • 175g Blattspinat (frisch… ich hab TK-Spinat benutzt)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50g Gorgonzola
  • 2 EL Öl
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 100 ml Sojasahne (ich hab Creme fine benutzt)

Als Beilage z. B.

  • Ruccola – Salat
  • 3 Tomaten
  • etwas Feta-Käse
  • 2-3 Kartoffeln pro Person
  • Essig und Öl für das Salatdressing

Sonstiges

  • evt. etwas geriebener Parmesan zum Bestreuen

 

Zubereitung

  • Kartoffeln kochen. Champignons putzen. Stiele herausschneiden und Schwamm herausnehmen, beides fein hacken. Frischen Spinat waschen und verlesen bzw. TK-Spinat auftauen. Käse fein würfeln.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Champignons darin unter Wenden ca. 5 Min rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch und Stiele zufügen und ca. 3 Min. andünsten. Alles herausnehmen und beiseite stellen.
  • Backofen auf 200°C (180°C Umluft) vorheizen. Frischen Spinat im Bratfett vollständig zusammenfallen lassen. Salzen und Pfeffern. Den TK-Spinat abtropfen lassen, er sollte nur wenig Flüssigkeit haben.
  • Spinat salzen und pfeffern, Champignonstiele / -schwamm, Spinat und Sahne mitschen und die Champignonköpfe damit füllen. Auf ein gefettetes Backblech setzten, evtl. mit Parmesan überstreuen und im Backofen 10 Min. überbacken.
  • In der Zwischenzeit den Salat zubereiten.
  • Alles hübsch auf einem Teller garnieren, fertig.

 

Wirklich eine sehr leckere Angelegenheit. Okay, der Gorgonzola ist jetzt nicht gerade mein Fall, aber dadurch dass da nur so wenig drin ist, ist das geschmacklich eine nette Abwechslung.

Das Anbraten der Champignons ist sehr wichtig. Sonst hat man nacher sehr viel Flüssigkeit und etwas Matschepampe. Wir habens ausprobiert 🙂 Achso und anstelle von Riesenchampignons haben wir ganz normale genommen. Es gab halt keine.

Auf dem Foto ist etwas wenig Essen zu sehen, aber ich hatte einfach kein sonderlichen Hunger. Den Rest hat ♥ gegessen 🙂

Advertisements

Entry filed under: Hauptmahlzeit, Rezepte. Tags: , , .

Lunchbox #53 [Wellis] Lederbändchen…

2 Kommentare Add your own

  • 1. bentolily  |  Sonntag, 17. Oktober 2010 um 11:33 pm

    Auch, wenn wir keine Vegetarier sind: Das ist mal wieder eines der Rezepte, wo man Fleisch gar nicht vermißt. Sieht lecker aus, werd‘ ich demnächst mal machen. Unser Balkon-Mangold wird den Spinat sicher würdig vertreten und auch der Rucola muß vor dem ersten Frost aufgefuttert werden.

    Antwort
  • 2. Ralf v. Selber Kochen  |  Donnerstag, 10. Februar 2011 um 9:59 am

    Gefüllte Champignons sind einfach was leckeres. Ich mag sie besonders im Sommer, frisch vom Grill.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien


%d Bloggern gefällt das: