Das Wochenende kulinarisch

Montag, 27. September 2010 at 1:32 pm 3 Kommentare

Hm dieses Wochenende war kulinarisch nichts spektakuläres los. Samstag hab ich ein paar Leute (10 Helfer wurden angekündigt) beim Umzug eines Freundes verpflegen dürfen, es gab neben 3 Packungen (24 ?) Wiener – Würstchen und 15 Brötchen auch die drei Salate:

Ein gemischter Salat aus Lolo Rosso, Eisbergsalat, Eiern, Champignons, Paprika, Feldsalat und Zwiebeln mit einer Eier-Senf-Sauce. Die Schüssel hat übrigens einen Durchmesser von ~ 35 cm 🙂 Ich habe ja noch drei Brüder und wie vieles, waren auch die Salatschüsseln für eine 6-Köpfige Familie oft zu klein, ganz besonders bei Blattsalaten. Irgendwann einmal hat meine Mutter dieses tolle Teil angeschleppt 🙂

Das hier ist der mediterrane Nudelsalat. Ich ess ihn echt gerne und mache ihn auch relativ häufig. Wie mir gerade auffällt, habe ich das Rezept noch gar nicht online gestellt. Dann folgt es wohl in den nächsten Tagen 🙂

Dann gabs noch diesen Gurkensalat hier. Aus zwei Gurken und Fertigsauce. Wenn ich Gurkensalat länger aufheben muss, reibe ich die Gurken, füge nur das Saucenpulver (ohne Wasser) dazu und mische alles gut durch. Die Gurke wässert von alleine und so wird die Sauce nicht verwässert 🙂

Zum Kaffee gabs noch einen Haselnuss-Kuchen mit Schoko-Kovertüre. Nix spektakuläres, deswegen (und weil ichs vergessen habe *hüstel*) auch kein Foto.

Gestern hab ich dann ein Rezept von meiner „to cook“-Liste ausprobiert. Eigentlich heißt das ganze „Spaghetti mit Lauch-Zitronen-Sahne Sauce“. Ich habs dann beim essen in „Spaghetti mit Suppengrün-Sauce“ umgetauft. Es hat leicht nach Eintopf geschmeckt, deshalb auch kein Rezept.

Aber der Rezeptname klang so lecker *seufz* ich glaube, ich werd das mal auf eigene Faust machen 🙂 Lauch – Zitronen – Sahne – Sauce klingt schon lecker…

Advertisements

Entry filed under: Leben. Tags: , , , , , .

„Lunchbox“ #47b [Suppe / Süßspeise] Vanillesuppe mit Grießtaler

3 Kommentare Add your own

  • 1. fitundgluecklich  |  Montag, 27. September 2010 um 3:12 pm

    klingt ja alles sehr lecker!!

    Antwort
    • 2. mjami  |  Montag, 27. September 2010 um 7:17 pm

      Bis auf die Nudeln gestern war es das auch 😀

      Antwort
  • 3. Geburtstags-Salate « Mjami's Blog  |  Montag, 4. Oktober 2010 um 6:47 pm

    […] Letztes Wochenende habe ich ja Salate für 10 Leute gemacht. Ich habe gedacht, das ist ausreichend, wird grad so passen. Ich kenn halt nur Leute die recht viel futtern. Dann hat man mir gesagt, das es viel zu viel war und die beiden „umziehenden“ noch 2 Tage an dem Nudelsalat und dem gemischten Salat gegessen haben. Theoretisch hats also für 14 Leute gereicht (10 Umziehen + 2 Personen * 2 Tage) Okay, dann also für 20 Leute nur einen Salat mehr … und es war echt knapp zum Glück hat noch jemand ein Kartoffelsalat mitgebracht […]

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien


%d Bloggern gefällt das: