Bestandsaufnahme „to cook“-Liste

Mittwoch, 22. September 2010 at 2:44 pm 2 Kommentare

Also eigentlich kann ich aufräumen nicht sonderlich leiden. Gegen putzen hab ich nichts, aber gegen aufräumen *augen verdreh* Aber manchmal is es halt notwendig. Und heute hats sogar Spaß gemacht 🙂 Ich hab meine Rezeptheftchen, die ich irgendwo mal eingesammelt und im Schlafzimmer aufm Boden in der Ecke liegend gelagert habe, durchgeschaut und alle leckeren Rezepte rausgeschnitten. Damit der Stapel mal weg ist und ich problemlos an meine Kommode ran komme 😉

Ich komm auf sage und schreibe 86 „to cook“ Liste Rezepte auf Papier und keine Ahnung wie viele Lesezeichen ich noch aus den verschieden Foodblogs gespeichert habe 🙂

Ich glaub ich geh die mal an. Ich werd‘ mir die nächsten Tage wohl nicht mehr lange überlegen brauchen, was ich kochen soll 😀

Advertisements

Entry filed under: Leben. Tags: , .

Lunchbox #47 [Wellis] Neue Schale

2 Kommentare Add your own

  • 1. Bianka  |  Donnerstag, 23. September 2010 um 8:40 am

    Ach je, so eine „to cook“-Liste sollte ich auch mal machen, aber die wird endlos, vermutlich…… Bin schon gespannt, was es von Deiner Liste in den Blog schafft!

    Antwort
    • 2. mjami  |  Freitag, 24. September 2010 um 8:26 am

      Ja, ich bin auch gespannt 😀

      So eine Liste ist was tolles 🙂 gaaanz viele leckere Rezepte 😀

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien


%d Bloggern gefällt das: