Foodshopping #2

Samstag, 22. Mai 2010 at 8:43 am 1 Kommentar

So, dieses mal habe ich gewartet, bis ich alles aufgegessen habe, bevor ich den Artikel online setzte 🙂

Auf Anregung von Thiara war ich in der letzten Aprilwoche im DM Drogeriemarkt shoppen.

In den Einkaufkorb gefunden haben: Dinkel-Hafer-Crunchy, Dinkel-Hafer-Kekse, Frühstückssaft, vegetarische Bolognese und eine Dose Linseneintopf.

Die genauen Preise werde ich noch nachtragen

Dinkel-Hafer-Crunchy

4 von 5 Sternen

Diese gerösteten Getreide-Dinger haben mein Müsli immer schön cross ergänzt.  Sie waren auch nach drei Wochen noch cross und sind nicht matschig geworden. Viel Eigengeschmack hatten sie nicht, aber irgendwie waren sie lecker 🙂 Sie schmecken leicht nach Getreide, aber es fiel mir persönlich jetzt nicht negativ auf. Ich find es sehr positiv, das sie nicht stark gesüßt sind. So kann man sie mit allen Zutaten mischen, ohne das es zu süß wird 🙂
Mit 432 kcal pro 100g sind sie doch recht gehaltvoll, „nur“ 100 kcal weniger als eine Tafel Schokolade. Allerdings sind100g vom Volumen her mehr als eine Tafel Schokolade – eher das doppelte.
Sie sind mit ~ 3 Euro für 375g relativ teuer, allerdings ist das ein Bioprodukt und von dem her klar etwas teurer. Ich werde sie mir wieder kaufen 🙂

Dinkel-Hafer-Kekse

2 von 5 Punkten

Diese Kekse haben mich nicht sonderlich überzeugt. Ich finde sie viel zu teuer für den Geschmack.
Sie schmecken stark nach Getreide (klar, ist ein reines Vollkornprodukt) und haben irgendwie einen bitteren Nachgeschmack. Kann man essen, hat mir aber nicht sonderlich zugesagt.

Frühstückssaft

3 von 5 Punkten

Warum Frühstückssäfte Frühstückssäfte heißen, werde ich nie nachvollziehen können 🙂
Er sieht aus wie Karottensaft, schmeckt aber ziemlich gut und besteht aus Apfel- und Orangensaft, Mangomark sowie Karotten- und Maracujasaft.
Preis-Leistungs-Verhältnis ist okay, er schmeckt gut – besonders gekühlt – und besteht aus echtem Saft und keinen Konzentraten. Hinzu kommt noch, das er nicht gesüßt wurde.

vegetarische Bolognese „Gemüse“

5 von 5 Punkten

Die habe ich gern gegessen! Das ist eines der seltenen leckeren, vegetarischen Fertigprodukte. Werde ich mir auf jeden Fall wieder kaufen. Es schmeckt gut, sättigt und liegt nicht zu schwer im Magen. Lecker.
Ein Glas mit 350 ml reicht für zwei bis drei Portionen, 100g haben 73 kcal. Mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis bin ich total zufrieden, auch wenn das Glas ~ 3 Euro gekostet hat.

Linseneintopf

3 von 5 Punkten

Der Linseneintopf schmeckt, wie ein Linseneintopf schmecken sollte 🙂 ganz ohne Aromastoffe und ohne Zucker – nur der Essig fehlt, aber den muss man ja immer noch dazufügen 😉
Das ist übrigens der erste vegetarische Linseneintopf den ich seit langem gesehen habe.
Man kann ihn kurz in der Mikrowelle aufwärmen (natürlich nicht in der Dose) und ist so auch recht praktisch für Zwischendurch. Wenn ich mal wieder „Bock“ auf Linsen haben sollte und keine Lust zu kochen, werde ich mir den wieder holen. Preis-Leistungs-Verhältnis ist knapp an der Grenze zu „okay“ 🙂

Advertisements

Entry filed under: Foodshopping. Tags: .

Wundertüten Lunchbox #33

1 Kommentar Add your own

  • 1. Chaoselfe  |  Sonntag, 23. Mai 2010 um 10:31 am

    Ich find dein Food-Shopping immer voll cool. Und bei DM kann man echt leckere Sachen finden!
    Die Bolognesesauce und das Crunchy Müsli hatte ich auch schon, schmeckt beides super! Kann dir auch den Räuchertofu empfehlen, aber nicht den normalen. Und das Waldfrucht-Crunchy-Müsli ist superlecker… färbt die Milch leicht lila ^.^ Und rote Linsen hole ich da immer 🙂

    Sonnige Grüße

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien


%d Bloggern gefällt das: