Wundertüten

Freitag, 21. Mai 2010 at 8:49 am 2 Kommentare

Einmal im Semester werden bei uns an der Uni sogenannte „Wundertüten“ von Unicum ausgegeben. Dieses mal wars am Mittwoch, also vorgestern 🙂 Der studentische Auflauf ist gigantisch, wie ihr euch vielleicht Vorstellen könnt 😀 und irgendwie sieht man dann auch nur sehr wenige Dozenten 😉

Die Inhalte sind immer recht lecker. Leider gab es dieses mal nicht so viel zu essen, die Wirtschaftskriese ist wohl noch nicht ausgestanden 😉 das letzte mal gabs Nicnacs für die Herren und Mini-Zwieback für die Damen *sabber* 😀

In der Damentüte gab es

  • die obligatorische Zeitschrift und Kondome,
  • eine Shampoo-Probe (Nivea Volumen),
  • ein Probekaugummi von den allseits bekannten Rescue-Tropfen,
  • etwas, von dem ich nicht weiß was es ist, Werbung für einen Geldbeutel macht und mit Magneten zusammengehalten wird
  • Ein Spielplan für die WM
  • Ein Deo von 8×4
  • Eine Packung Chai Latte
  • Ein Kuli
  • Eine Flasche Veltins V+ Grapefruit (mit Prospekt)
  • „echter“ Almdudler – sogar in einer Glasflasche 🙂 Ich finde, der schmeckt ähnlich wie Bionade, nur Frischer 🙂

Für die Herren gab es

  • obligatorische Zeitschrift und Kondome,
  • keine eine Shampoo-Probe, dafür aber eine Bifi mit Guarana. Für mich als Pescetarier eher ungeeignet, die ging dann  am Do. nach dem Foto auch gleich an einen Kommilitonen;-)
  • ebenfalls ein Probekaugummi von den allseits bekannten Rescue-Tropfen,
  • sowie das komische etwas, von dem ich nicht weiß was es ist
  • Ein Spielplan für die WM
  • Ein Deo von 8×4 (das gleiche wie bei den Frauen)
  • Eine Packung Chai Latte
  • Ein Kuli
  • Eine Flasche Veltins V+ Grapefruit (mit Prospekt)
  • „echter“ Almdudler

Hier im Vergleich dazu die Tüten aus dem letzten Jahr. Damals hatte ich zufällig eine Kamera mit in der Uni 🙂

Das war glaube ich die Damen-Tüte, mit Zwieback, diesem einen Pilz-Tee-Getränk (Kambutcha??), Mixery, Kondome und Werbung 🙂 Ich glaube, ein Dove-Deo war auch noch dabei.

Die Herren-Tüte – ebenfalls das Tee-Getränk, eine andere Sorte Mixery, Nicnacs, Kondome, ein Axe – Deo (Das immer noch im Bad rumlungert 😉 ) und natürlich Werbung.

Mh, viel gebracht haben die Tüten marketing-technisch bei mir allerdings nicht- ich habe mir dann noch einmal NicNacs gekauft aber das wars dann auch 🙂

Advertisements

Entry filed under: Leben. Tags: , , .

Lunchbox #32 Foodshopping #2

2 Kommentare Add your own

  • 1. rizzitelli  |  Sonntag, 23. Mai 2010 um 12:10 pm

    Eine Packung Chai Latte für die Herren? War das für Philosophiestudenten? 😉 Spass beiseite: Gefällt mir, Dein Blog.

    Antwort
    • 2. mjami  |  Sonntag, 23. Mai 2010 um 3:31 pm

      Danke schön 🙂 Schön, das du hierher gefunden hast 🙂

      Die Uni ist gemischt, es gibt Wirtschaftswissenschaftler, Agrarbiologen, Chemiker, Lebensmittel-/Ernährungswissenschaften usw usf 🙂

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien


%d Bloggern gefällt das: