Fenchel

Mittwoch, 17. Februar 2010 at 11:11 pm Hinterlasse einen Kommentar

Also heute hab ich mich das erste mal in meinem Leben (was ich in Rücksprache mit meiner Mama ganz sicher sagen kann :-D) an Fenchel gewagt.

Ich wusste echt nicht, wie man das zubereitet. Aber durch das Surfen im Netzt hab ich festgestellt, das man es ganz normal anbraten und dann essen kann. Ich dachte ich versuchs einfach mal so. Zusammen mit etwas Zwiebeln und Knoblauch. Überall stand, es schmeckt gut mit Fisch. Da ich noch Lachs im Tiefkühlfach hatte, gabs das dazu.

Ich muss sagen Fenchel riecht etwas … äh … bissig … scharf… wie auch immer 🙂 auf jeden Fall schmeckt es weit aus besser als es riecht. Der Hammer wars jetzt nicht, aber man kanns durchaus öfters essen und man kann seinen Speiseplan in der kalten Jahreszeit schön erweitern 🙂 ich habe noch zwei kleine Knollen übrig, mal schaun, was ich damit mache. Wird bestimmt eine leckere Abwechslung.

Advertisements

Entry filed under: Leben. Tags: , .

Lunchbox #16 Lunchbox #17

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien


%d Bloggern gefällt das: