Chocaholic – Muffins

Freitag, 22. Januar 2010 at 9:38 pm 1 Kommentar

Morgen ist ja Samstag, ich bin auf einer Hochzeit und deshalb gibt es bei mir keine Lunchbox. Dafür möchte ich euch ein paar leckere Muffins zeigen, die ich vor kurzem gemacht habe: Chocaholic-Muffins von ElkJoes Muffin Paradies

Zutaten:
250 g helles Dinkelmehl (ich hab Weißmehl genommen)
2 1/2 TL Backpulver
1 TL Sojamehl, vollfett mit 2 EL Wasser verrührt (oder 1 Ei)
30 g Kakao
abgeriebene Schale einer Orange
1 Milka Vollmilch-Schokolade, klein gehackt
1 Pck. Schokoladentropfen
1 EL Rum oder Amaretto
125 g Crème fraîche
90 ml Wasser
90 ml Sahne
90 g Butter, zerlassen

Für die Deko habe ich verwendet:

1 Orange
1 Pkg. Vollmilchkuvertüre
etwas Schokostreußel
Zahnstocher

Zubereitung

Mehl, Backpulver und Kakao in eine Schüssel sieben. Schokolade und Orangenschale unterrühren. Sojamehl, Crème fraîche, Amaretto oder Rum, Wasser, Sahne und zerlassene Butter gut verrühren und zu dem Mehl-Schoko-Gemisch geben. Mit einer Gabel kurz verrühren, so daß die Zutaten nur kurz angefeuchtet sind, der Teig sollte noch klumpig sein.
Den Teig in die Muffin-Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C 12 – 15 Minuten backen.


Dekoration:

Die Kuvertüre in einem Wasserbad erhitzen. Muffins mit Puderzucker bestäuben. Die klein geschnittenen Orangenspalten in die Kuvertüre tunken, aufspießen. Noch mit der flüssigen Kuvertüre auf den Muffin legen. Sollte die Deko nicht heben oder (wie bei mir) einen längeren Transport aushalten, ruhig nochmal Kuvertüre darüber laufen lassen. Mit Schokostreusel bestreuen.

Meine Meinung:

Die Muffins sind sehr lecker, nur echt schwer.

Advertisements

Entry filed under: Backen, Rezepte. Tags: , , .

Lunchbox #6 gerollte Mini-Nusshörnchen

1 Kommentar Add your own

  • 1. thia  |  Freitag, 22. Januar 2010 um 11:10 pm

    Die waren lecker! 🙂

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien


%d Bloggern gefällt das: